Zur Übersicht unserer Veranstaltungen › oder zurück zur Hausseite ›

Infos & Berichte

12
Bundeswehr Spaziergang mit Bewohnerin
29. Januar 2021

Helfende Hände - Bundeswehr unterstützt in unseren Pflegeeinrichtungen

Seit dem 2. November 2020 wird jeder Besucher beim Betreten unserer Pflegeeinrichtungen in Berlin auf Corona getestet. Um den personellen Arbeitsaufwand der Testungen von Mitarbeitenden und Besuchern stemmen zu können, gibt es seit dem 25. Dezember 2020 Unterstützung seitens der Bundeswehr. Aktuell sind die Soldatinnen und Soldaten Adrian, Steffen und Simon an unserem Standort in Berlin Steglitz und Tanzila und Marcus in Berlin Spandau im Einsatz.

Erfahren Sie mehr
Blechbläser
10. Dezember 2020

Weihnachtliche Hofkonzerte an unseren Standorten

Alle Weihnachts- oder Adventsmärkte sind in diesem Jahr auf Grund von Corona abgesagt. Um die Bewohnerinnen und Bewohner in unseren Pflegeeinrichtungen, im Betreuten Wohnen und auch die Gäste in unseren Tagesstätten in weihnachtliche Stimmung zu versetzen, fanden wieder Hofkonzerte statt.

Erfahren Sie mehr
Too Good to Go
26. Oktober 2020

Mehr als 500 Essen mit "Too Good To Go" gerettet

Jedes Jahr werden 18 Millionen Tonnen Essen alleine in Deutschland weggeworfen. Davon sind alleine 10 Millionen Tonnen vermeidbare Abfälle! Das entspricht einer landwirtschaftlichen Anbaufläche von der 10-fachen Größe des Saarlands. Jährlich schmeißen wir Essen im Gegenwert von rund 235 € pro Person in den Müll. So steht es auf der Website von "Too Good To Go".

Erfahren Sie mehr
Videodreh mit unseren Auszubildenen
06. Oktober 2020

Videodreh mit unseren Auszubildenden für die Ausbildungsmesse seiDUAL

Bereits im letzten hat die Agaplesion Bethanien Diakonie mit einem Stand an der Ausbildungsmesse seiDUAL in Berlin teilgenommen. Bei der Ausbildungsmesse können Schülerinnen und Schüler verschiedene Ausbildungsbetriebe und deren Berufsfelder kennen lernen können und ggf. sich gleich einen Ausbildungsplatz für 2021 sichern.

Erfahren Sie mehr
Obst und Gemüse von Querfeld
29. Juli 2020

In Kooperation mit Querfeld gegen Lebensmittelverschwendung

Unsere Berliner Küchen verwenden unter anderem Obst und Gemüse, das normalerweise in der Tonne gelandet wäre.

Erfahren Sie mehr
Personalisierte Fruchtaufstriche aus dem Radeland
20. Juli 2020

Personalisierte Fruchtaufstriche aus dem Radeland

Sind wir doch mal ehrlich, es wird von Zeit zu Zeit immer schwieriger die Liebsten mit einem Geschenk zu überraschen. Wir grübeln und grübeln und es fällt uns einfach nichts ein. Die Lösung ist ganz einfach - ein personalisiertes Geschenk in Form eines leckeren Fruchtaufstriches. Egal ob Hochzeit, Geburtstag oder Geburt - mit dem Geschenk liegen Sie ganz weit vorne.

Erfahren Sie mehr
Blumen pflanzen Tagesstätte
15. Juli 2020

Wiederöffnung unserer Tagesstätten

Seit Mittwoch, dem 1. Juli 2020 - nach über 3 Monaten sind die Türen der Tagesstätten in Berlin Steglitz und Kreuzberg wieder geöffnet. Diese wurden auf Grund der SARS-COV-2-Schutzmaßnahmen am 23. März vorübergehend geschlossen.

Erfahren Sie mehr
Mutmach-Baum
12. Mai 2020

Mutmach-Überraschung von kleinen Künstlerinnen

Bäume machen Mut und symbolisieren Beständigkeit. Ein Baum trotzt im Laufe seines langen Lebens so vielen Stürmen und Gewittern, ein Baum steht fest verwurzelt auch im windigen Herbst oder im bitterkalten Winterfrost.

Erfahren Sie mehr
Schutzmasken aus dem Schneider Atelier
29. April 2020

Schneider Atelier in Steglitz näht Schutzmasken für den Fall der Fälle

Woher Schutzmasken nehmen, wenn wirklich keine mehr da sind und dringend welche benötigt werden? Die Lösung heißt - kreativ und aktiv werden.

Erfahren Sie mehr
Liebenswerte Zeilen von Katrin Figge an unsere Mitarbeitenden
25. März 2020

Katrin Figge - Initiatorin der Idee #pflegeistimmerda

Vor gut einer Woche erhielten wir eine E-Mail von Katrin Figge. Sie bot uns an, eine Aktion ins Leben zu rufen, wo Menschen unseren Bewohnerinnen und Bewohner in Zeiten der Coronavirusinfektion Briefe oder Gedichte schreiben und Bilder malen, um ihnen ein wenig Freude und Abwechslung in den Tag zu bringen.

Erfahren Sie mehr
12