Kontakt
AGAPLESION BETHANIEN TAGESSTÄTTE

Paulsenstraße 5 - 6
12163 Berlin

(030) 897 91 - 238

(030) 897 91 - 249

tagesstaette@bethanien-diakonie.de

Die AGAPLESION BETHANIEN TAGESSTÄTTE befindet sich in bester Steglitzer Lage in einer ruhigen Wohnstraße unweit des Botanischen Gartens. Sie ist ein Ort für pflegebedürftige ältere Menschen, die in der eigenen Wohnung leben, aber tagsüber Hilfestellung benötigen und nicht allein sein möchten.

Unser gesamtes Angebot am Standort umfasst:

Senioren-Tagespflege

Unsere Ausstattung

  • 20 Tagespflegeplätze
  • Gemütliche Gemeinschafts-, Aktions- und Ruheräume
  • Pflegebad
  • Terrasse
  • Garten mit Brunnen, Ruhezonen und Streichelzoo
  • Eben-Ezer-Kapelle
  • Mehrere Ärzte sowie Praxis für Physiotherapie im Haus
  • Friseur im Haus
  • Hauseigene Küche

Unsere Pflegeangebote

  • Teilstationäre Pflege
  • Betreuung von Menschen mit Demenz
  • Verhinderungspflege (Urlaubspflege)
       

Betreuungsteam

Unser Fachpersonal besteht aus Krankenschwestern und Altenpflegerinnen mit gerontopsychiatrischer Zusatzausbildung sowie Pflegehilfskräften und Betreuungsassistenten.

Öffnungszeiten

  • montags bis freitags 8 bis 16 Uhr
  • Feiertage an einem Wochentag 
    8 bis 15 Uhr
       

Inanspruchnahme & Kosten

Die Tagespflege kann an beliebig vielen Tagen in der Woche besucht werden. Bei entsprechenden Voraussetzungen übernehmen die Pflegekassen einen Teil der Kosten zu einem festgelegten Tagessatz. In manchen Fällen zahlt auch der Sozialhilfeträger. Über Einzelheiten, u. a. zu Ihrem Eigenanteil, beraten wir Sie gerne.

Die Tagespflege versteht sich als Ergänzung zum ambulanten Pflegedienst. Unser Bestreben ist es, die Selbstständigkeit unserer Tagespflegegäste so lange wie möglich aufrecht zu erhalten, so dass zum Beispiel ein Umzug in eine Pflegeeinrichtung vermieden oder hinausgezögert wird. Durch gezielte Beschäftigungsangebote werden Interessen, Fähigkeiten und Kräfte gestärkt, um die Selbstständigkeit unserer Gäste zu bewahren.
   

Grundsätzliche Ziele

  • Der Tagespflegegast bleibt in seinem bekannten Wohnumfeld.
  • Pflegende Angehörige erhalten Unterstützung, Beratung und Entlastung.
       

Spezielle Ziele

  • Förderung sozialer Kontakte
  • Stabilisierung des Wohlbefindens 
  • Bewältigung von schwierigen Lebensphasen
  • Erhaltung von Interessen und Fähigkeiten
       
 

Sie erleben bei uns einige Stunden in Gemeinschaft, erhalten Beschäftigungsanregungen, Unterstützung beim Üben von Alltagstätigkeiten, persönliche Anerkennung und Bestätigung.
   

Grundleistungen

  • Kostenloser Probetag
  • Fahrdienst (auch für Rollstuhlfahrer)
  • Medizinisch-pflegerische Versorgung
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Hilfe beim Gehen, Aufstehen und Hinlegen
  • Unterstützung bei der Körperpflege und Ernährung
  • Wellness: Gesichtspflege, Massage, Musik, Duftaromen, Peeling, Nagellack, Schminken

Zusatzleistungen

  • Krankengymnastik, Logopädie und Ergotherapie auf eigenen Wunsch oder nach ärztlicher Verordnung
  • Frisör und Fußpflege kommen in die Tagespflege

Gruppen- und Einzelaktivitäten

  • Gemeinsames Frühstück, Mittagessen und Kaffeetrinken
  • Bewegungsübungen, Gymnastik, Spaziergänge
  • Üben von Alltagstätigkeiten, z. B. hauswirtschaftliche Verrichtungen
  • Beschäftigungen in der Gruppe: Zeitungsrunde, Singen, Gesellschaftsspiele, Gedächtnisübungen, Handarbeiten, Basteln, Gymnastik, Snoezelen usw.
  • Ausflüge, z. B. Museumsbesuche, Einkaufsbummel
  • Jahreszeitliche Feste
  • Einzelbetreuung (Biografiearbeit)
       

Für pflegende Angehörige 

  • Beratung und Anleitung
  • Regelmäßige Angehörigentreffen
  • Informationsveranstaltungen und Vorträge

„Zu Hause in christlicher Geborgenheit“ ist unser Leitgedanke, den wir täglich mit Leben füllen und erfüllen wollen.

Wir Seelsorgerinnen und Seelsorger sind für Sie da

  • mit Gesprächsangeboten zu Lebensthemen
  • zu Fragen über Gott und die Welt
  • wenn der Kummer drückt
  • in Andachten, Gottesdiensten und Festen das gesamte Jahr hindurch

Evangelische Gottesdienste 
in der Eben-Ezer-Kapelle
jeden Mittwoch um 16:30 Uhr

Hausseelsorgerin
Seelsorgerin Ilonka Leonhardt, 
evangelisch-methodistische Kirche

Pflegedienstleitung

  

Andrea Diegel
(030) 897 91 - 238
  E-Mail

Stellv. Pflegedienstleitung

  

Vera Falkeisen
(030) 897 91 - 238
  E-Mail

 

 

Weitere Angebote am Standort

Unsere stationäre Pflegeeinrichtung AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS bietet eine behagliche Wohnatmosphäre und eine professionelle Pflege. Unsere Herzlichkeit und liebevolle Zuwendung tragen dazu bei, dass sich unsere Bewohner bei uns zu Hause und geborgen fühlen.
   

Unser Haus

  • 103 Pflegeplätze in Ein- und Zweibett-Zimmern
  • Pflegebad auf jedem Wohnbereich
  • Geschützter Wohnbereich für Menschen mit Demenz
  • Großzügige Aufenthaltsräume und Wohnküchen
  • Sitzecken zum Verweilen
  • Garten mit Springbrunnen und Streichelzoo
  • John-Wesley-Veranstaltungssaal
  • Gästewohnungen für Besucher

Unsere Leistungen

  • Langzeitpflege
  • Verhinderungspflege (Urlaubspflege)
  • Pflege von Menschen mit Demenz
  • „Tagesoase“ für schwerst pflegebedürftige, immobile Menschen mit Demenz
  • Vielfältige Betreuungs- und Beschäftigungsangebote
  • Hausärztliche Versorgung im Rahmen des Berliner Projekts
       

In der Residenz Sophiengarten bieten wir Ihnen auf einem 4-Sterne-Niveau und in einem Lebensumfeld mit Gleichgesinnten elegante, barrierefreie Senioren-Wohnungen mit soviel Service wie nötig.
   

Unsere Ausstattung

  • 102 seniorengerechte, rollstuhlgeeignete Ein-, Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen mit Balkon oder Terrasse
  • Großzügiges Foyer mit ganztägig besetzter Rezeption
  • Clubraum mit Bibliothek und Kamin
  • Kleiner Salon/Atelier
  • Internetcafé
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum
  • Gartenanlage mit Ruhezonen und Wasserspielen
  • Tiefgarage mit 29 Pkw-Stellplätzen und 6 Plätzen für elektrisch betriebene Rollstühle

Unsere Leistungen

  • Umfangreicher Grundservice und vielfältige Wahlleistungen
  • Monatlich wechselndes Veranstaltungsprogramm
  • Liebevolle Unterstützung im Alltag durch unser geschultes Residenzteam
  • Differenziertes Betreuungskonzept für schnelle und zuverlässige Hilfe im Krankheits- und im Pflegefall
      

Nicht nur für Stammgäste

Das Bistro/Restaurant Mundgerecht ist ein gemütliches Lokal mit einer abwechslungsreichen Karte. Küchenchef Ralf Ehresmann und sein Team zaubern täglich wechselnde Mittagmenüs. Oder Sie entscheiden sich für ein Angebot aus der wöchentlich wechselnden Extrakarte bzw. wählen aus der regulären Speisekarte ein à la carte-Gericht. Regelmäßig gibt es darüber hinaus spezielle Themenwochen und das „Dinner zur blauen Stunde“.

Beliebt ist das Mundgerecht auch wegen der Vielzahl selbstgemachter Kuchen und Sahnetorten von Nuran Aksoy – legendär sind ihr Streuselkuchen (immer mittwochs) und die Käsetorte. 

Das Bistro/Restaurant Mundgerecht verfügt über 52 Plätze im Bistro und der Lounge. Bei schönen Wetter können Sie auf unserer Gartenterrasse verweilen.

Gern richten wir auch kleinere private Feiern aus (bis zu 25 Personen). Das Serviceteam und unser Küchenchef beraten Sie gern bei der Auswahl von Speisen und Getränken sowie der Ausgestaltung Ihrer Feier.

Vereinbarung eines Beratungsgesprächs und Reservierungen:
T (030) 820 98 - 521

Öffnungszeiten
Täglich 11:00 bis 17:30 Uhr
Mittagstisch 12:00 bis 16:00 Uhr

Bistro/Restaurant Mundgerecht
Paulsenstraße 5-6, 12163 Berlin

Wochenkarte Mittagsmenüs

Wochenkarte Mittagsmenüs

Wöchentliche Extrakarte

Speise- und Getränkekarte

Das Sophienhaus befindet sich in bester Steglitzer Lage in einer ruhigen Wohnstraße unweit des Botanischen Gartens. Die nächste Bushaltestelle ist fußläufig in fünf bis zehn Minuten erreicht. Von dort sind es nur zwei Stationen bis zum Rathaus Steglitz und zur belebten Schloßstraße.

Die nächste Bushaltestelle ist an der Grundewaldstraße/Schmidt-Ott-Str. Buslinie X83. Diese Linie führt direkt zum S+U-Bahnhof Rathaus Steglitz. Hier haben Sie Anschluss an die U 9 nach Osloer Straße über Zoologischer Garten, an die S 1 Wannsee-Oranienburg und an die Buslinien M48 Busseallee-Alexanderplatz u.a. mit Halt am Kulturforum/Potsdamer Platz und M85 Lichterfelde Süd - Hauptbahnhof mit Halt an der Urania. Alle genannten Buslinien sind barrierefrei, ebenso der S+U-Bahnhof Rathaus Steglitz.

Aktuelle Fahrplaninformationen mit detaillierten Hinweisen zu den verschiedenen Linien und Bahnhöfen/Haltestellen finden Sie bei den Berliner Verkehrsbetrieben.

Information & Qualität

Ihre Meinung ist uns wichtig

Veranstaltungskalender

Berliner Projekt

So werden wir bewertet