Vernissage mit Bildern von Hartmuth Ebert

11. Februar 2019

Montag, 11.02.2019, 15:00 Uhr, Residenz Bethanien-Höfe, Hamburg-Eppendorf

Frau Astrid Ebert präsentiert die Werke ihres Mannes Hartmuth Ebert. Die Themen der künstlerischen Tätigkeit sind u. a. Landschaften und Arbeitswelt. Ab 2000 studierte er Geowissenschaften an der Uni Hamburg, welches Hartmuth Ebert wieder zur Landschaftsdarstellung geführt hat. Dazu wurden von den verschiedenen Reisen Farbsande mitgebracht, die zusammen weiterem Material zu Bildern verarbeitet wurden. Kommen Sie gerne vorbei und schauen Sie sich die Werke des Künstlers bei einem Glas Sekt und musikalischer Begleitung durch Frau Poppelbaum an.

Ausgestellt werden die Werke bis zum 11. April 2019. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort:
Residenz Bethanien-Höfe
Sophie-Hurter-Saal    
Martinistr. 47
20251 Hamburg