Kontakt
AGAPLESION RESIDENZ HAVELGARTEN

Spandauer Burgwall 24-29
13581 Berlin

(030) 31 98 10 - 500

(030) 31 98 10 - 574

residenz-havelgarten@bethanien-diakonie.de

Ihr Ansprechpartner
Jörg Fossan

Jörg Fossan

Residenzleitung

Die AGAPLESION RESIDENZ HAVELGARTEN ist Teil des Havelgartens, einem Ensemble für Wohnen & Pflegen für Senioren in reizvoller Wasserlage. Die Spandauer Altstadt und die Spandauer Arkaden sind bei guter Mobilität bequem zu Fuß zu erreichen.

Der Havelgarten entstand zwischen 2005 bis 2011 auf einem Teilgelände des ältesten und größten Berliner Bodendenkmals und folgt in seiner Grundform der mittelalterlichen Siedlung.

Die Residenz zeichnet sich aus durch hochwertige Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen, elegante Clubräume, einen Wellnessbereich und ein umfangreiches Serviceangebot. Damit schaffen wir für Sie die Voraussetzungen für ein eigenständiges Leben im Alter mit soviel Hilfe wie nötig. Die Vergabe der Wohnungen erfolgt nach dem in Berlin bisher einmaligen Alterssicherungsmodell des lebenslangen Wohnungsrechts.

Unser gesamtes Angebot am Standort umfasst:

Unsere Leistungen
 

Unsere Ausstattung

  • 122 seniorengerechte, rollstuhlgeeignete Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen mit Balkon oder Terrasse
  • Großzügiges Foyer mit ganztägig besetzter Rezeption
  • Atrium mit Sprudelstein
  • Clubräume: Kaminzimmer, Bibliothek, „Rotes Zimmer“
  • Studio mit Fitnessbereich
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna, Tepidarium, Wellnessbad und physiotherapeutischem Behandlungsraum
  • Gartenanlagen mit Ruhezonen und Wasserspielen
  • Tiefgarage und Pkw-Stellplätze (Vermietung unabhängig vom Erwerb des Wohnungsrechts)
      

Unsere Leistungen

  • Sicherheit durch die Vergabe lebenslanger Wohnungsrechte
  • Umfangreicher Grundservice und vielfältige Wahlleistungen
  • Monatlich wechselndes Veranstaltungsprogramm
  • Liebevolle Unterstützung im Alltag durch unser geschultes Residenzteam
  • Differenziertes Betreuungskonzept für schnelle und zuverlässige Hilfe im Krankheits- und im Pflegefall
      

Weitere Einrichtungen am Standort

 

Einzigartiges Alterssicherungsmodell

Die Besonderheit der Residenz Havelgarten liegt im Erwerb eines lebenslangen Wohnungsrechts. Sie genießen eigentümerähnliche Sicherheit durch grundbuchliche Eintragung, Flexibilität durch Beendigungs­erklärung und Rückerstattung nicht abgewohnter Preisanteile.

Sie zahlen am Anfang einen einmaligen Betrag abhängig von Alter, Geschlecht und Wohnungsgröße. Diese Zahlung garantiert Ihnen, dass Sie so lange bei uns wohnen können, wie es Ihre Gesundheit erlaubt.
  

Die Vorteile des lebenslangen Wohnungsrechts

  • Unerwartete Preissteigerungen sind ausgeschlossen.
  • Die Erwerbskosten sind zumeist deutlich niedriger als beim klassischen Immobilienkauf.
  • Der Wohnungsrechtspreis errechnet sich individuell in Abhängigkeit von Alter, Geschlecht und der Wohnungsgröße.
  • Monatlich mehr Haushaltsgeld durch überschaubare Fixkosten (nur Wohnungsnebenkosten und Servicepauschale).
  • Keine Eigentümerverpflichtungen.
  • Flexibilität durch Kündigungsrecht.
  • Sicherheit durch Erstattung des „nicht abgewohnten“ Restwertes (auch an die Erben).

Erstkontakt & Verwaltung

  

Begüm Gümüsdere
(030) 897 91 - 260
  E-Mail
  

Beratung & Vertrieb

  

Jörg Fossan
(030) 31 98 10 - 500
  E-Mail

 

Genießen Sie Ihr Leben

Neben einem umfangreichen Grundservice, der über die von Ihnen monatlich zu zahlende Servicepauschale abgedeckt ist, bieten wir Ihnen vielfältige (kostenpflichtige) Wahlleistungen, die Sie regelmäßig oder nach Bedarf in Anspruch nehmen können und auch nur dann bezahlen.
  

Grundservice*

  • 24-Stunden-Notruf
  • Ganztägig besetzte Rezeption (von 9 bis 17 Uhr)
  • Organisation von gesellschaftlichen und kulturellen Angeboten
  • Monatlich wechselndes Veranstaltungsprogramm
  • Hilfe im Alltag durch geschultes Residenzpersonal
  • Bei leichter Krankheit bis zu 14 Tage im Jahr kostenfreie Betreuung in der Wohnung
  • Vermittlung externer Dienstleistungen
  • Handreichungen und Kleinreparaturen durch unseren Hausmeister
  • Kostenfreie Nutzung des Clubbereichs, des Wellnessbereichs und der anderen Gesellschaftsflächen
  • Bei Bedarf bevorzugte Aufnahme in unseren stationären Pflegebereich am gleichen Standort
* Ist bereits in der monatlichen Servicepauschale enthalten.

Unser Wahlleistungsangebot

  • Frühstück, Mittagstisch, Kaffeetrinken und Abendessen im Restaurant
  • Mahlzeiten-Bringedienst in die Wohnung
  • Catering-Service für Feste und Feiern
  • Bestell- und Lieferservice eines Supermarktes
  • Apotheken-Lieferservice
  • Hauswirtschaftliche Leistungen, z. B. Wohnungs- und Fensterreinigung
  • Wäsche- und Bügeldienst
  • Blumen- und Pflanzenpflege bei Abwesenheit
  • Unterstützung bei privaten Festen und Feiern
  • Begleitdienste bei Einkäufen und Arztbesuchen
  • Kultur- und Theaterdienst u. a. m.

Eine detaillierte Angebots- und Kostenübersicht finden Sie in unserem Wahlleistungskatalog ›

Einmalige Investitionskosten

Monatliche Fixkosten (Residenzentgelt)

  • Servicepauschale:
    1. Person 310 Euro
    2. Person 170 Euro
  • Wohnnebenkosten/Betriebskosten:
    3 Euro pro Quadratmeter

Laufende individuelle Kosten

  • Telefongebühren entsprechend Ihres Vertrags mit dem von Ihnen gewählten Anbieter.
      
  • Stromkosten nach Verbrauch und gemäß Vertrag mit dem von Ihnen gewählten Anbieter.
      
  • Wahlleistungen gemäß Inanspruchnahme. Eine detaillierte Angebots- und Kostenübersicht finden Sie in unserem Wahlleistungskatalog ›

Zu jeder Zeit gut versorgt

Für Ihre Selbstständigkeit bieten wir Ihnen so viel Unterstützung wie nötig. Unser geschultes Personal betreut Sie mit Herzlichkeit und Wärme. Als Bewohnerin und Bewohner im Betreuten Wohnen erhalten Sie von uns ein erweitertes Pflegesprechen.
  

Pflegerische Versorgung
in der eigenen Wohnung

Ziel ist es, dass Sie so lange in Ihrer eigenen Wohnung leben, wie es Ihre Gesundheit erlaubt und wie es medizinisch machbar und rechtlich vertretbar ist. Unser ambulanter Kooperations­partner kümmert sich bei eintretender Pflege­bedürftigkeit in Ihrer Wohnung um Sie, unabhängig von Ihrem Pflegegrad. Mit dem 24-Stunden-Notruf können Sie außerdem jederzeit Hilfe rufen.

Bevorzugte Aufnahme in unsere
stationäre Pflegeeinrichtung

Wenn eine Versorgung in Ihrer eigenen Wohnung nicht mehr möglich ist oder von Ihnen gewünscht wird, haben Sie als Bewohnerin oder Bewohner der Residenz Havelgarten das Versprechen auf eine bevorzugte Aufnahme vor allen anderen in unsere Wohn- und  Pflegeeinrichtung AGAPLESION BETHANIEN HAVELGARTEN. So stellen wir sicher, dass Sie bei zunehmender Pflegebedürftigkeit weiterhin in der vertrauten Umgebung bleiben können.

Unsere Residenz

Lage und Architektur

Der Charme der Residenz ist maßgeblich von der Lage zwischen Havel und Burggraben und der Geschichte des Standortes geprägt. Die Wohnungen verteilen sich auf vier Gebäude, die in ihren Grundrissen an die historische Siedlungsform angelehnt sind. Bei den Bauarbeiten wurden archäologische Fundstücke aus dem 10. bis 13. Jahrhundert sichergestellt, von denen heute einige in einer Dauerausstellung im Foyer der Wohn- und Pflegeeinrichtung AGAPLESION BETHANIEN HAVELGARTEN besichtigt werden können.

Der Havelgarten wurde in drei Etappen errichtet. Das 2007 eröffnete Haus 1 (Spandauer Burgwall 29) verfügt über einen Pflegebereich mit 126 Pflegezimmern verteilt auf drei Etagen, einen Veranstaltungssaal, einen Andachtsraum das öffentliche Restaurant „Havelterrassen“ sowie 20 Residenzwohnungen auf der Penthouse-Ebene. Im 2008 fertig gestellten Haus 2 (Spandauer Burgwall 27) befinden sich 52 Wohnungen, das Foyer mit der Rezeption, das Residenzbüro, der Clubraum mit Bibliothek und Kamin, das Studio, der Wellnessbereich sowie ein Wasch- und Trockenraum. Die Häuser 3 und 4 (Spandauer Burgwall 24) wurden 2011 eingeweiht und beherbergen 50 Wohnungen, das „Rote Zimmer“ und eine Tiefgarage.

Größe und Anordnung der Aufzüge ermöglichen zudem mobilitätseingeschränkten Personen, sich überall selbstständig und ohne fremde Hilfe zu bewegen.

Das Ensemble ist eingebettet in abwechslungsreich gestaltete Gartenanlagen und natürliche Grünflächen.

 

Kommen Sie in Kontakt

Für das Gesellschaftsleben in der Residenz Havelgarten gibt es attraktive Gemeinschaftsflächen, die von Ihnen als Bewohnerinnen und Bewohnern kostenfrei genutzt werden können. Im Clubraum mit Kamin und Bibliothek, dem Studio und dem „Roten Zimmer“ veranstalten wir für Sie eine Vielzahl von Aktivitäten. So gehören Hauskonzerte, Lesungen, Vorträge, Filmnachmittage, Bridgeabende genauso zum Angebot wie jahreszeitliche Feste. Die Gesellschaftsräume können Sie gerne auch für Ihre privaten Feierlichkeiten reservieren. Das benötigte Catering stimmen Sie im Restaurant „Havelterrassen“ mit der Serviceleiterin oder unserem Küchenchef individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ab.

Im Wellnessbereich können Sie ausgiebig entspannen. Genießen Sie die finnische Sauna (85 °C), das Tepidarium (50 °C), ziehen Sie Ihre Runden im 30 Grad warmen Schwimmbad oder nehmen Sie an der regelmäßigen Aquagymnastik teil. Im Studio können Sie sich an verschiedenen Geräten fit halten oder den wöchentlichen Yoga-Kurs besuchen.
  

Unsere Gesellschaftsflächen im Überblick:

  • Foyer mit ganztägig besetzter Rezeption
  • Atrium mit Sprudelstein
  • Clubraum mit Kamin und Bibliothek
  • Studio mit Fitnessgeräten
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna, Tepidarium, Wellnessbad und physiotherapeutischem Behandlungsraum
  • „Rotes Zimmer“
  • Schöne Gartenanlagen mit Wasserspielen und Ruhezonen

Weitere Angebote am Standort:

 

 

 

Attraktive Wohnflächen mit hochwertiger Ausstattung

Die Residenz bieten ein Vier-Sterne-Ambiente. Gefällige Wohnungsgrundrisse, edle Materialien und ein modernes Interieur sorgen für ein komfortables und stilvolles Ambiente, in dem nicht nur Ihre persönliche Einrichtung zur Geltung kommt, sondern in dem Sie sich auch jederzeit wohl und sicher fühlen sollen. Alle Bereiche, auch die Funktionsräume, sind barrierearm nach den DIN-Vorgaben für seniorengerechtes Bauen konzipiert.

Sie können sich zwischen Zwei- oder Drei-Zimmer-Wohnungen entscheiden. Die Wohnungsgrößen der Zwei-Zimmer-Wohnungen liegen in einer Bandbreite von ca. 50 m² bis ca. 75 m². Bei den Drei-Zimmer-Wohnungen wählen Sie zwischen ca. 72 m² und 140 m² Wohnfläche.
  

Ausstattung der Wohnungen im Überblick

  • Parkettboden und Fußbodenheizung
  • Einbauküche mit unterfahrbarer Spüle und Kochfeld
  • Bad mit bodengleicher Dusche und unterfahrbarem Waschtisch
  • Waschmaschinenanschluss
  • Balkon oder Terrasse mit schwellenfreien Zugängen
  • Telefon- und Kabelanschluss
  • Seniorentelefon mit Notrufkunktion und Sender
  • Zusätzlichem Notruftaster im Bad
  • Türwechselsprechanlage mit Monitor an der Wohnungstür
  • Rauchmelder in den Schlafräumen und Fluren
  • Große Bewegungsflächen in Küchen und Bädern
  • Rollstuhlgerechte Türbreiten
  • Gute Erreichbarkeit von Lichtschaltern, Steckdosen und anderen Bedienungselementen

Wohnungsbeispiel: 2-Zi.-Whg. (OG)

Wohnfläche         60,90 qm
Wohnen22,70 qm
Schlafen14,50 qm
Diele5,80 qm
Küche6,40 qm
Bad5,60 qm
Abstellraum3,30 qm
Balkon (1/2)2,60 qm

Wohnungsbeispiel: 3-Zi.-Whg. (PH)

Wohnfläche         90,20 qm
Wohnen27,10 qm
Schlafen15,10 qm
Arbeitszimmer11,80 qm
Diele 15,60 qm
Diele 24,70 qm
Küche6,70 qm
Bad5,60 qm
Abstellraum2,20 qm
Terrasse (1/3)11,20 qm

Wohnungsbeispiel: 3-Zi.-Whg. (OG)

Wohnfläche         73,30 qm
Wohnen26,00 qm
Schlafen13,50 qm
Arbeitszimmer12,40 qm
Diele4,70 qm
Küche5,20 qm
Bad5,60 qm
Abstellraum2,90 qm
Balkon (1/2)3,00 qm
Weitere Angebote am Standort
 

Wir bieten Ihnen im AGAPLESION BETHANIEN HAVELGARTEN nicht nur ein wohnliches Ambiente und hohen Komfort, sondern auch eine professionelle Pflege und eine herzliche Atmosphäre, damit Sie sich bei uns zu Hause fühlen können.

Unser Haus

  • 132 Pflegeplätze (120 Einbett- und sechs Zweibett-Apartments)
  • Pflegebad auf jedem Wohnbereich
  • Geschützter Wohnbereich für Menschen mit Demenz
       

Gemeinschaftsbereiche

  • Großzügige Aufenthaltsräume mit Einbauküche
  • Wohnzimmer mit Kamin
  • Wintergärten
  • Stilvolle Sitzgruppen auf den Flure
  • Veranstaltungssaal
  • Hoffnungskapelle
  • Eigenes Ausflugsboot „MS Bethanien“

Leistungen im Überblick

Pflege und Medizin

  • Grund- und Behandlungspflege entsprechend des Pflegegrades
  • Zertifizierter Wohnbereich für Menschen mit Demenz
  • Hausärztliche Versorgung im Rahmen des Berliner Projekts
  • Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Krankenhäusern und Behörden
  • Aktivierende Hilfestellungen, z. B. bei der Mobilität oder Nahrungsaufnahme
  • Palliative Pflege durch geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Therapeutische Angebote

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie

Vitale Esskultur mit Havelblick

„Ein Geheimtipp, der es verdient, publik zu werden!“
Angelika Spurny in B.Z., Die Berliner Zunge, 12.01.2015

Das Restaurant Havelterrassen liegt an der Havelpromenade südlich der Spandauer Altstadt in der Nähe desBerliner Flussschiff-Kreuzfahrtterminals. Es empfängt seine Gäste im lichtdurchfluteten mediterranen Ambiente mit einem kulinarischen Angebot von Gerichten aus der deutschen und internationalen Küche. Küchenchef Konstantin Stuber und sein Team gestalten mit viel Liebe zum Detail eine abwechslungsreiche Karte und überraschen ihre Gäste bei den monatlichen Themenabenden unter dem Motto „Klein aber fein“ immer wieder mit ihrer Kreativität.

Das Restaurant Havelterrassen verfügt über 42 Plätze im Innenbereich und 40 Außenplätze auf der Terrasse.

Sie können bei uns auch Ihre Familienfeier veranstalten. Das Serviceteam und der Küchenchef beraten Sie gern bei der Auswahl von Speisen und Getränken sowie der Ausgestaltung Ihrer Feier.

Vereinbarung eines Beratungsgesprächs und Reservierungen:
T (030) 35 53 08 - 470

Öffnungszeiten
Täglich 12:00 bis 17:00 Uhr
Mittagstisch 12:00 bis 15:00 Uhr

Restaurant Havelterrassen
Spandauer Burgwall 29, 13581 Berlin

Wochenkarte Mittagsmenüs

Wochenkarte Mittagsmenüs

Wöchentliche Extrakarte

Speise- und Getränkekarte

Die AGAPLESION RESIDENZ HAVELGARTEN liegt südlich der Spandauer Altstadt in reizvoller Lage direkt an der Havel am Ende der Straße Spandauer Burgwall (Sackgasse) ohne Durchgangsverkehr.

Die nächstgelegene Bushaltestelle „Ziegelhof“ ist zu Fuß nur ca. 8 Minuten (600 m) entfernt. Von hier erreichen Sie mit allen Buslinien in nur 4 Minuten den S-/U-Bhf. Rathaus Spandau und den Regional- und Fernbahnhof Spandau (ICE, IC, RE, RB). Von hier fahren Sie ohne Umsteigen mit den S-Bahnen S3 oder S9 bis Bahnhof Zoo (20 Min.) oder weiter zum Hauptbahnhof (27 Min.). 
Noch schneller am Hauptbahnhof sind Sie mit dem Regionalexpress RE4 (10 Min.) oder der Regionalbahn RB14 (15 Min.). Alle genannten Bahnhöfe bieten barrierefreie Zugänge. Fahrplan/Infos: Berliner Verkehrsbetriebe › | Interaktives Liniennetz ›

Mit dem PKW: Auf dem Gelände der Einrichtung stehen für Besucher keine Parkplätze zur Verfügung. Nur entlang der Straße Spandauer Burgwall sind manchmal freie Parkplätze im öffentlichen Straßenraum zu finden. Daher empfehlen wir dringend die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Information

Residenzbroschüre

Wahlleistungskatalog

Veranstaltungskalender

Monatsprogramm

Qualität

Ihre Meinung ist uns wichtig

EinsA-Qualitätsversprechen

So werden wir bewertet

Wir im Residenz-Kompass