Mein letzter Wille – 5 gute Gründe für ein Testament

15. Mai 2019

Mittwoch, 15.05.2019, 17:30–19:00 Uhr, AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS, Berlin-Steglitz – Veranstaltung unserer »Angehörigen-Akademie«

Referent
Peter Pietsch, Rechtsanwalt und Notar

Die Regelung des eigenen Nachlasses ist eine der persönlichsten Entscheidungen, die ein Mensch treffen kann. In jungen Jahren erscheint das eigene Ableben noch als "weit weg" und die Entscheidung über die Bestimmung der Erben als nicht notwendig. Insbesondere in jungen Familien empfiehlt sich jedoch möglichst frühzeitig die Erstellung eines Testaments zur Absicherung der Familie für den Fall, dass ein Elternteil unerwartet verstirbt. Nach dem Gesetz kann ein Testament eigenhändig oder bei einem Notar errichtet werden. Auch wenn die eigenhändige Errichtung auf den ersten Blick verlockend erscheint, sprechen gute Gründe für den Gang zum Notar.

Veranstaltungsort
AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS, John-Wesley-Saal
Paulsenstraße 5-6, 12163 Berlin (Steglitz)
 Google-Karte ›

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter T (030) 897 91 - 20
oder per E-Mail an: akademie@bethanien-diakonie.de

ausführliche Teilnahmebedingungen ›

Veranstaltungen an unseren Standorten

Zur Übersicht aller Veranstaltungen & Termine ›