• Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...
  • Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...

DEMENZ


Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Wir bieten in Kooperation mit der Alzheimer-Gesellschaft Berlin e. V. eine offene Gruppe für pflegende Angehörige von Demenzkranken an. Die Gruppe trifft sich regelmäßig ein Mal im Monat und wird von einer Mitarbeiterin der AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE begleitet.

Termin: jeden 1. Dienstag im Monat, 16:00 – 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Bethanien Sophienhaus, Steglitz
Teilnahme: jederzeit ohne vorherige Anmeldung möglich; kostenfrei

Vortragsreihe Demenz (3 Module)

Referentin: Christa Klemm, Diplom-Psychologin, Coach

Modul 1: Erlebniswelt der Menschen mit Demenz besser verstehen. Es werden die klassischen Symptome, deren Ausprägung und Alltagskonsequenzen betrachtet.
Modul 2: Mit dementen Menschen ins Gespräch kommen. Allgemein hilfreiche Tipps und Erfahrungen werden weitergegeben, an persönlichen Erfahrungen überprüft, außerdem bewährte Kommunikationsregeln vorgestellt.
Modul 3: Das Herz wird nicht dement – mit dementen Menschen fühlen. Anhand verschiedener Gefühle wie Trauer, Scham, Angst, Schuld und Aggression wird versucht, Reaktionen von dementen Menschen besser einzuordnen und eine Brücke zum Verstehen zu beschreiten.

Teilnahmebedingungen: Die Module können sowohl zusammenhängend als auch einzeln besucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Vorherige Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsorte & Termine 2018
Bethanien Sophienhaus: 14.02. (M1) | 14.03. (M2) | 25.04. (M3)
Bethanien Havelgarten: 12.09. (M1) | 10.10. (M2) | 14.11. (M3)
jeweils 17:30–19:00 Uhr

Vorträge

Demenz – Peinliche Situation. So war mein Angehöriger früher nicht!
Referentin: Sabine Bahn, Diplom-Sozialarbeiterin/-Sozialpädagogin
21.02.2018 Bethanien Sophienhaus, Steglitz, 17:30–19:00 Uhr

Herausforderendes Verhalten bei Demenz
Referentin: Melanie Feige, Dipl. Pädagogin, Gesundheits- und Krankenpflegerin
18.04.2018 Bethanien-Höfe, Hamburg-Eppendorf, 17:30–19:00 Uhr

Wenn die Sprache sich verliert. Der nonverbale Dialog ist erlernbar
Referentin: Dr. Astrid Steinmetz, Dr. phil. Dipl.-Musiktherapeutin / Dipl. Sozialpädagogin (FH)
25.04.2018 Bethanien Havelgarten, Spandau, 17:30–19:00 Uhr

Wer haftet bei Demenz?
Referent: Peter Pietsch, Rechtsanwalt
16.05.2018 Bethanien Sophienhaus, Steglitz, 17:30–19:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner

Andreas Wolff

Andreas Wolff

Leiter

Angehörigen-Akademie

AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH
Paulsenstr. 5 - 6
12163 Berlin
T (030) 897 91 - 27 24
F (030) 897 91 - 255
akademiethis is not part of the email@ NOSPAMbethanien-diakonie.de