• Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...
  • Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...

Ausstellung „Raum um sich zu zeigen ...“ Mitarbeitende zeigen ihre kreative Seite

Eröffnung 03.05.2018, 14 Uhr, BETHANIEN SOPHIENHAUS

Eine Ausstellung mit Bildern von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern? Warum nicht, dachte sich Kunsttherapeutin Katja Beachus, als sie von der stellvertretenden Wohnbereichsleitung Anette Schahn aus dem BETHANIEN SOPHIENHAUS angesprochen wurde, der dabei besonders zwei Mitarbeiterinnen am Herzen, die seit längerer Zeit Bilder malen. „Die Idee kam mir, weil es im BETHANIEN SOPHIENHAUS immer wieder schöne Bilderausstellungen von Bewohnern gab. Und ich fragte mich dann, warum nicht auch mal mit Werken unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, erzählte Annette Schahn von der Entstehung Ihrer Idee.

Gemeinsam mit Marlen Gamlin, der Pflegedienstleitung im BETHANIEN SOPHIENHAUS entwickelte Katja Beachus im Juli 2017 ein Konzept. Der Titel der Ausstellung war auch schnell gefunden „Raum um sich zu zeigen ...“. Mit Unterstützung von Anja Müller, selbst leidenschaftliche Fotografin aus der Unternehmenskommunikation, entstand ein Ankündigungsplakat verbunden mit der Bitte, gemalte Bilder, Zeichnungen, Collagen und Fotografien bis zum 31. Dezember 2017 einzureichen.

Die bange Frage war, werden überhaupt genug Werke für eine Ausstellung eingereicht? Deshalb wurde die Abgabefrist noch einmal auf den 28. Februar 2018 verlängert. Die Frage beantwortete sich sehr schnell von alleine - über 200 Einsendungen wurden bei Marlen Gamlin abgegeben. „Wir waren sprachlos über diese unglaubliche Resonanz – einfach nur toll“, sagte Marlen Gamlin. Die Werke kamen von Mitarbeitenden aus verschiedenen Bereichen des Standortes - Pflege, Restaurant, und Verwaltung.

Jetzt galt es, aus allen Einsendungen maximal zwei Bilder pro Mitarbeiterin oder Mitarbeiter auszuwählen. Das Gremium aus Katja Beachus, Marlen Gamlin und Anja Müller fiel es sehr schwer eine Auswahl zu treffen, waren doch alle eingereichten Bilder auf ihre ganz eigene Art und Weise schön. „Wir haben uns richtig, richtig schwer getan bei der Auswahl – so viele schöne Werke wurden eingereicht. Letztendlich haben wir uns für 24 Werke entschieden“ erzählt Katja Beachus.

Die Ausstellungseröffnung findet am 3. Mai um 15 Uhr im Atelier statt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Bewohner, Angehörige und Gäste sind herzlich willkommen.

Die Ausstellung läuft bis zum 31. Mai und ist täglich von 9-18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Und die Bilder können zum Teil auch gerne käuflich erworben werden.

Lassen Sie sich überraschen von vielen verschiedenen künstlerischen Impressionen, genießen Sie die Vielfalt des Ausdrucks und der Betrachtungsweise unserer Mitarbeitenden.

 ... zurück

Kontakt

AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH

Paulsenstr. 5 - 6
12163 Berlin
T (030) 897 91 - 27 24 und - 27 50
F (030) 897 91 - 255
pressethis is not part of the email@ NOSPAMbethanien-diakonie.de

 

Ihre Ansprechpartner

Andreas Wolff

Andreas Wolff

Leiter

Unternehmens-kommunikation

Anja Müller

Anja Müller

Unternehmens- kommunikation

Begüm Gümüsdere

Begüm Gümüsdere

Unternehmens- kommunikation