• Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...
  • Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...

Herzlich willkommen!

Wir bieten Ihnen im BETHANIEN SOPHIENHAUS eine behagliche Wohnatmosphäre, hohen Komfort und eine professionelle Pflege. Unsere Herzlichkeit und liebevolle Zuwendung tragen dazu bei, dass Sie sich bei uns zu Hause und geborgen fühlen.

Das Sophienhaus eröffnete 1913 als Krankenhaus „Eben-Ezer", wurde 1982 in ein Krankenheim und 1997 dann in ein Pflegeheim umgewandelt. 2001 zog das Pflegeheim in einen hochmodernen Neubau, der an der Stelle des bisherigen Schwesternwohnheims errichtet worden ist. Wenn Sie mehr über die Geschichte unseres Hauses erfahren wollen, lesen Sie in unserer Chronik weiter.

Das Sophienhaus befindet sich in bester Steglitzer Lage in einer ruhigen Wohnstraße unweit des Botanischen Gartens. Die nächste Bushaltestelle ist fußläufig in fünf bis zehn Minuten erreicht. Von dort sind es nur zwei Stationen bis zum Rathaus Steglitz und zur belebten Schloßstraße.

 

Unser Haus im Überblick:

  • 103 Pflegeplätze in 61 Einbett- und 21 Zweibett-Apartments
  • Geschützter Wohnbereich für Menschen mit Demenz
  • Vielfältige Gemeinschaftsflächen
  • Große Gartenanlage
  • Grund- und Behandlungspflege für alle Pflegestufen
  • Ärztliche Versorgung rund um die Uhr
  • Arztpraxen und Physiotherapie im Haus
  • Aktivierende Hilfestellungen, gezielte Beschäftigungsangebote
  • Soziale Beratung durch unseren Sozialdienst
  • Seelsorgerische Betreuung
  • Zusammenarbeit mit den Angehörigen, Gesprächsabende, individuelle Beratung und Unterstützung
  • Hauseigene Küche
  • Öffentliches Restaurant/Bistro „Mundgerecht“
  • Kapelle „Eben-Ezer“
  • „John-Wesley“-Veranstaltungssaal
  • Friseursalon im Haus
  • Gästezimmer für Besucher
Sophienhaus (Straßenansicht)
Sophienhaus (Neubau)
Sophienhaus (Gartenansicht)