• Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...
  • Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...

Den Lebensabend genießen

Die „Bethanien-Höfe Eppendorf“ in Hamburg sind ein Gemeinschaftsprojekt der Bethanien Diakonissen-Stiftung und der AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH. Auf dem traditionsreichen Standort der Bethanien-Schwestern in der Martinistraße ist  ein modernes Ensemble für Wohnen, Pflegen und Seelsorge entstanden, das im Herbst 2015 eröffnet wurde.

Neben dem neuen Mutterhaus des Diakoniewerks Bethanien e.V. (Wohnhaus für die Diakonissen) und Gemeinderäumen für die Evangelisch-methodistische Kirche Bethanien befinden sich in den Bethanien-Höfen eine Seniorenresidenz für Betreutes Wohnen und eine vollstationäre Pflegeeinrichtung. Außerdem gibt es ein öffentliches Restaurant, einen Friseursalon, Praxis- und Büroräume sowie eine Tiefgarage.

Träger des Pflegeheims ist die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH. Die Residenz und das Restaurant Martini werden von der AGAPLESION BETHANIEN SERVICE & WOHNEN GmbH betrieben.

Residenz Bethanien-Höfe (Betreutes Wohnen)

AGAPLESION BETHANIEN-HÖFE (Vollstationäres Pflegewohnen)