• Wie Sie uns erreichen ...
  • Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...

Betreutes Einzelwohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen


Seit 2014 ist die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE Träger des Spandauer Wohnprojekts „VSI – Betreutes Einzelwohnen“. Das VSI-Wohnprojekt besteht seit über 30 Jahren.

Die Betreuungsplätze sind Spandauer Bürgern mit psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen vorbehalten, die einer stationären Behandlung in einer psychiatrischen Klinik nicht oder nicht mehr bedürfen, jedoch ein völlig selbstständiges Leben zur Zeit nicht führen können.

Voraussetzung für die Betreuung im VSI-Wohnprojekt sind zunächst die Bedürftigkeit einer Person und ihre grundsätzliche Bereitschaft, sich auf Betreuung einzulassen. Auch muss eine gewisse Fähigkeit vorhanden sein, selbstständig in einer Wohnung leben zu können – zumindest unter Anleitung eines professionellen Teams.

Die Entscheidung über den Einzug bzw. die Übernahme einer Betreuungsaufgabe wird vom „Steuerungsgremium Psychiatrie“ getroffen.

Kontakt

AGAPLESION VSI Berlin gGmbH

Schwanter Weg 31
13589 Berlin
T (030) 375 34 75 oder 375 80 377
vsi.schwanterwegthis is not part of the email@ NOSPAMfreenet.de

 

Ihre Ansprechpartnerin

Margret Friske Singhofen

Margret Friske Singhofen

Projektleitung