• Wie Sie uns erreichen ...
  • Zuhause in christlicher Geborgenheit: unser Selbstverständnis ...

Wohnen in der Erinnerung

Unser geschützter Wohnbereich für Menschen mit Demenz besteht aus mehreren Wohngruppen mit jeweils bis zu neun Bewohnern.

Die 32 Einzelzimmer können individuell mit den eigenen Möbeln eingerichtet und gestaltet werden. Bilder, Uhren und andere Erinnerungsstücke sind gerne willkommen. Alle Apartments verfügen über ein seniorengerechtes Bad mit Dusche, WC und Handwaschbecken.

Der Wohnbereich zeichnet sich durch ein gemütliches Ambiente aus, so wie es die Bewohner von früher her kennen. In verschiedenen Stilrichtungen gestaltete Gemeinschaftsräume wie Kaminzimmer, Wohnküche, Gute Stube, Wintergarten usw. schaffen Behaglichkeit. Teppichböden, deren florale Muster an Perserteppiche erinnern, alte Möbel und elegante und bequeme Postersitzgruppen tragen ebenfalls zur Wohlfühlatmosphäre bei.

Von den Gemeinschaftsräumen gibt es direkte Zugänge zur geschützten Gartenanlage. Der Garten ist ein Erlebnisbereich mit

  • Plätzen zum Verweilen,
  • Duftbeeten und Hochbeeten zum Bepflanzen,
  • Wasserspielen
  • und einem Streichelzoo.

Ein Rundlauf ermöglicht den Bewohnerinnen und Bewohnern, ihr erhöhtes Bewegungsbedürfnis auszuleben.

Die Betreuung und Pflege unserer Bewohner mit Demenz basiert auf dem Grundsatz, sie dort abzuholen, wo sie gerade stehen, und uns ganz auf sie einzulassen.

Flure voller Erinnerungen
Zu Hause in vertrauter Umgebung
Eigenes Bad mit Dusche/WC